Konzert des Collegium musicum Fulda

Zeit: Samstag, 17. Juni 2023, 19:30 Uhr bis 22:30 Uhr
Ort: Großer Saal, Schloss Fasanerie
Vorverkauf: 20,00 EUR (Schüler/Studenten: 14,00 EUR)
Abendkasse: 20,00 EUR (Schüler/Studenten: 14,00 EUR)

Das Collegium musicum ist in Fulda und Umgebung schon seit Jahren eine feste Institution und erfreut sich beim Publikum großer Beliebtheit. Die Erarbeitung auch von Werken der modernen Musikliteratur bringt immer wieder erfreuliche Klangerlebnisse für das Publikum.
Das Collegium musicum gründete sich 1980 aus erfahrenen, musikbegeisterten Amateuren als Streichorchester. Seit August 2010 wird das Orchester von Jens-Uwe Schunk geleitet und gilt als feste Institution.

Am Samstag, 17. Juni 2023, gibt das Collegium musicum Fulda sein Jahreskonzert im Großen Saal von Schloss Fasanerie. Auf dem Programm stehen Werke von Gerald Finzi, Gustav Holst und Raffaele Tiseo. Für das Konzert für 2 Viola d'amore und Streichorchester von Raffaele Tiseo konnte das Orchester als Solisten das Duo Aliquot mit Simona und Georghe Balan aus Eisenach gewinnen.

Der Kartenvorverkauf beginnt in Kürze. 

 

 

 

Das Konzert ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von Schloss Fasanerie und der Gemeinde Eichenzell.