GRUPPENANGEBOTE

Lebendige Geschichte erleben und in die Welt der Kurfürsten und Landgrafen von Hessen eintauchen, das ermöglicht Schloss Fasanerie in Eichenzell bei Fulda seinen Besuchern und Besucherinnen. Mitte des 18. Jahrhunderts als Sommerresidenz der Fuldaer Fürstbischöfe erbaut, ist Hessens schönstes Barockschloss heute ein wahres Erlebnismuseum. Reisen Sie mit uns in die prachtvolle Vergangenheit des Hauses Hessen. Lassen Sie sich verzaubern von prunkvollen Möbeln, kostbaren Kunstwerken und feinem Porzellan. Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche Gruppenangebote, ganz nach Ihren Bedürfnissen. 

Klassische Schlossführung: Fürstliche Wohnkultur

Die klassische Schlossführung durch die prachtvoll eingerichteten Räume und Säle des Schlosses zeigt, wie die Fürsten und Landgrafen von Hessen einst wohnten und wirkten. Sie sehen dabei exquisites Mobiliar und Porzellan, bedeutende Gemälde sowie wertvolle Tapeten und Stoffe.
Dauer ca. 50 Minuten | 150 Euro pro Gruppe; max. 20 Personen

Kostümführung: Mit Prinz oder Prinzessin durch das Barockschloss

Bei dieser märchenhaften Führung begleiten Prinz Friedrich Wilhelm oder Prinzessin Karoline die Besucher durch das Schloss und berichten aus der Zeit, als es noch von einem großen Hofstaat bewohnt war. Die Hoheiten geben die ein oder andere unterhaltsame Anekdote preis und berichten Wissenswertes über das damalige höfische Leben. Besucher entdecken u. a. kostbares Porzellan aus der Mitgift der Zarentochter Alexandra und die beeindruckende Bibliothek von Landgräfin Marie.
Dauer ca. 50 Minuten | 170 Euro pro Gruppe; max. 20 Personen

Führung durch die Porzellansammlung

Fans des „Weißen Goldes“ kommen bei einer Führung durch die Porzellansammlung von Schloss Fasanerie auf ihre Kosten. Sie umfasst höfische Tafelservice des 18. und 19. Jahrhunderts und figürliches Porzellan aus den königlichen Manufakturen Meißen, Berlin, Kopenhagen und Sèvres. Zudem werden bemerkenswerte Einzelstücke aus kleineren fürstlichen Manufakturen gezeigt. Die Sammlung ist in dieser Form europaweit einzigartig.
Dauer ca. 50 Minuten | 150 Euro pro Gruppe; max. 20 Personen

Führung durch die Sonderausstellung „TISCHBEIN“

Im historischen Badehaus zeigt das Museum Schloss Fasanerie vom 11. Juni bis 9. Oktober 2022 ausgewählte Porträts und Landschaftsgemälde des berühmten Hofmalers Johann Heinrich Tischbein des Älteren (1722–1789). Anlässlich seines 300. Geburtstags erfahren die Besucher, dass der wohl talentierteste Vertreter dieser Künstlerdynastie neben seiner Tätigkeit für den Kasseler Hof auch für andere Fürsten arbeitete und Porträtaufträge aus hohen gesellschaftlichen Schichten erhielt.
Dauer ca. 50 Minuten | 150 Euro pro Gruppe; max. 20 Personen

Parkführung: Vom Barockgarten zum englischen Landschaftspark

Nicht nur in Schloss Fasanerie können Sie dem Alltag entfliehen, auch der Schlosspark ist einen Besuch wert. Auf rund 30 Hektar vereint die Anlage wildwachsende und gestaltete Natur in einer kleinen Ideallandschaft. Auf verschlungenen Wegen erlaufen Sie das Areal und erfahren einiges über die Geschichte des Schlossparks, der einst barock gestaltet war und heute ein denkmalgeschützter englischer Landschaftspark ist.
Dauer ca. 90 Minuten | 220 Euro pro Gruppe; max. 30 Personen

Schlossführung im Freien

Bei dieser Führung erleben Besucher die großzügige Außenanlage von Schloss Fasanerie aus einem neuen Blickwinkel. In rund einer Stunde werden die Stallungen und Wirtschaftsgebäude, der Obstgarten sowie weitere Orte des täglichen Lebens auf dem Schlossgelände erkundet. Sie werfen dabei auch einen Blick in die ehemalige Schlossküche und erfahren, wie sich das Leben in und um die Sommerresidenz abspielte.
Dauer ca. 60 Minuten | 150 Euro pro Gruppe; max. 20 Personen

Individuelle Wünsche

Sie möchten zwei Führungen miteinander kombinieren oder wünschen eine thematische Ausrichtung? Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.
Beratung unter Telefon 0661 / 94 86 0 oder per Mail an museum@schloss-fasanerie.de

Sollten Sie eine Verpflegung während Ihres Besuchs wünschen, berät Sie gerne das Team des Café-Restaurants „Die Fasanerie“.
Kontakt und Informationen unter Telefon 0661 / 941 83 48 oder per Mail an info@die-fasanerie.de

Reservierung und Anmeldung

Bitte melden Sie den Besuch Ihrer Gruppe rechtzeitig, mindestens 5 Tage vor dem gewünschten Termin, mit Angabe der Personenzahl bei uns an: telefonisch unter 0661 / 94 86 0 oder per Mail unter museum@schloss-fasanerie.de. Wir freuen uns auf Sie!