Konzert mit dem Ensemble d'Orion

Zeit: Samstag, 14. Juli 2018, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Ort: Schloss Fasanerie, Großer Saal
Vorverkauf: 16,00 EUR (Schüler/Studenten: 11,00 EUR)
Abendkasse: 16,00 EUR (Schüler/Studenten: 11,00 EUR)

Landgräfin Anna und Komponisten ihrer Zeit

Landgräfin Anna von Hessen – die letzte Bewohnerin von Schloss Fasanerie – besaß eine starke Leidenschaft für Musik und pflegte zeitlebens Kontakte zu den großen Komponisten ihrer Zeit. Anlässlich des 100. Todesjahres der Landgräfin spielt das Ensemble d’Orion Werke von Johannes Brahms und Clara Schumann, mit denen sie freundschaftlich verbunden war. Darüber hinaus stehen Wolfgang Amadeus Mozart, Richard Strauss und Joaquín Turina auf dem Programm. Das detaillierte Programm finden Sie hier

Das Ensemble d‘Orion konzertiert seit 2005 in seiner jetzigen Besetzung mit Mieke de Jong am Klavier, Thirza van Driel an der Violine, Bas Egberts an der Viola und Johannes Eisenmeier am Violoncello. Die vier Musiker geben regelmäßig Konzerte in             Deutschland und den Niederlanden.

Eintrittskarten sind an der Museumskasse von Schloss Fasanerie, telefonisch unter 0661/ 94860 oder online über das nachfolgende Bestellformular zu erwerben. 

Das Konzert ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von Schloss Fasanerie und der Gemeinde Eichenzell.

Jetzt Karten bestellen für "Konzert mit dem Ensemble d'Orion".

16,00 EUR / Ticket