Besichtigungen und Führungen auf Schloss Fasanerie

In der regulären Saison 2021 kann das Schloss vom 27.März bis 31. Oktober besichtigt werden.

AKTUELLER HINWEIS:  Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über etwaige Änderungen und melden Sie sich aufgrund der reduzierten Gruppengröße von maximal 10 Teilnehmern pro Führung, wenn möglich, vorab telefonisch unter 0661-94860 oder per E-Mail an museum@schloss-fasanerie.de an.

Folgende Führungen bieten wir an.

Klassische Schlossführung

Von Dienstag bis Sonntag sowie an Feiertagen finden zwischen 10 und 17 Uhr Führungen durch das Barockschloss statt. Stündlich, jeweils zur vollen Stunde, zeigen wir Ihnen fürstliche Wohnkultur mit kostbarem Mobiliar, Kronleuchtern und feinsten Stoffen aus zwei Jahrhunderten. Ein Rundgang durch das Schloss führt Sie durch eindrucksvolle Säle und Wohnräume und die Bibliothek von Landgräfin Marie.

Besuch der Porzellansammlung

Ab 27. März bis 31. Oktober kann die Porzellansammlung täglich außer montags zwischen 10 und 17 Uhr (letzter Einlass 16 Uhr) mit unserem Audioguide besichtigt werden. Schloss Fasanerie beherbergt eine der größten Porzellansammlungen in privater Hand. Sie beinhaltet höfische Tafelservices des 18. und 19. Jahrhunderts und figürliches Porzellan aus den königlichen Manufakturen Berlin, Meißen, Kopenhagen und Sèvres.

Führungen werden ausschließlich für angemeldete Gruppen angeboten. Weitere Informationen finden Sie hier.

Märchenführung oder Gespensterführung für Kinder

Unsere jüngsten Besucher können Schloss Fasanerie auf ganz besondere Weise erkunden. Sie werden – je nach Wunsch – von Prinz oder Prinzessin oder dem Schlossgespenst durch die Räume und Säle geführt. Dabei erfahren sie auf spielerische Weise, wie die Schlossbewohner einst lebten. Kinderführungen werden aufgrund der notwendigen Hygienemaßnahmen derzeit nur für vorab angemeldete Gruppen angeboten. Weitere Informationen finden Sie hier.

Schlossführung im Freien

Bei dieser Führung erleben Besucher jeden Dienstag um 15 Uhr und Samstag sowie Sonntag um 14.30 Uhr die großzügige Außenanlage von Schloss Fasanerie aus einem ganz neuen Blickwinkel. Gemeinsam mit unseren Gästeführern erkunden Sie in rund einer Stunde die Stallungen und Wirtschaftsgebäude, den Obstgarten sowie weitere Orte des täglichen Lebens auf dem Schlossgelände. Sie werden dabei auch einen Blick in die ehemalige Schlossküche und erfahren, wie das Leben in und um die Sommerresidenz sich einst abspielte.

Der Schlosspark

Ganzjährig ist der idyllische Schlosspark, ein englischer Landschaftspark, zu besichtigen, in dem es kunstvolle Skulpturen, wildromantische Naturecken, viele alte Bäume und verschlungene Wege zu entdecken gibt. Zwei Pavillonbauten zeugen noch heute von der glanzvollen Pracht des ausgehenden Barockzeitalters. Der Park ist täglich geöffnet, der Eintritt ist frei. Parkführungen sind nur für Gruppen und nach Vereinbarungen möglich. Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.